BBO Liga 2020 

 

Turnierform:

Es wird jeder gegen jeden gespielt. Die Matches sind 20 Boards lang und werden in VP gemäß im DBV gültiger Skala umgerechnet.

So legen Sie einen Teamkampf an.

2 x 10 Boards mit Wechsel der Spieler zur Halbzeit

mit Anzeige des Zwischenstandes (Barometer) (Kapitäne können sich anders einigen)

ohne Undo  (Kapitäne können sich anders einigen)

Zuschauer: Liga 1 erforderlich; ab Liga 2 ohne Zuschauer (ab Liga 2 andere Einigung möglich)

Systemkategorie C

Der Sieger übermittelt am gleichen Abend das Ergebnis!

Das im Spielplan erstgenannte Team richtet das Match ein. Der Kapitän der Gegnermannschaft muss die Aufstellung bis spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn per Mail oder Chatprogramm mitgeteilt haben

 

Spieler pro Team:

Jeder Spieler darf maximal in einem Team spielen. Es können bis zu 8 Spieler eingesetzt werden. Einzige Voraussetzung: Die Spieler müssen beim Start der Liga dem DBV angehören und dürfen nicht im DBV oder bei BBO-Germany Turnieren gesperrt sein.

 

Auf- und Abstieg:

Es steigen jeweils zwei Teams aus Liga 1 in Liga 2 ab bzw. auf. Die Anzahl der Auf- und Absteiger zwischen 2. und 3. Liga wird nach Festlegung der Anzahl und Gruppengröße der 3. Liga festgelegt.

 

Sonstige Regeln:

Es gelten die gleichen Bestimmungen, wie bei den Paarturnieren von BBO Germany

https://www.bbo-germany.de/index.php/regeln

 

Organisation: Thomas Gotard (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) + der BBO-Germany-Ausschuss